Herbstwanderung am 11.10.2015

 

Etwa 20 Vereinsmitglieder trafen sich um 11.00 auf dem Parkplatz vor dem Bürgersaal. Bei strahlendem Sonnenschein freuten wir uns auf den schönen Tag. Nach dem akademischen Viertelstündchen wanderten wir los, entlang der Kreisstraße nach Dörnhagen. Dann entlang der ICE Trasse nach Norden, bis wir die Bahnstecke überqueren konnten. Weiter ging es auf der Ostseite der Trasse bis zu einem tollen Aussichtspunkt. Der Ort Guntershausen und das schöne Fuldatal lagen uns zu Füssen. Dies war ein Foto wert. 

Die Sitzgruppe für die geplante Rast war schon zu sehen, auch Iris und ihr Mann kamen gerade an. Sie versorgten uns mit Getränken und ein wenig Knabbergebäck.Helmut Lottis war unser stellvertretender Fotograf und es machte ihm sichtlich Spaß. Bereitwillig stellten wir uns zum Gruppenfoto. Als Wanderwart hatte Helmut unsere Wanderstecke gut dokumentiert. Wir schauten uns die weitere Strecke an und machten uns auf dem Weg bis zu Kalweit`s Biergarten am Fuldaknie. 

Wie geplant kamen wir um 13.00 Uhr an. Jeder versorgte sich selbst. Unsere Tische lagen bald im Schatten, so verzogen wir uns in den wärmeren Wintergarten und saßen dort noch eine ganze Weile in gemütlicher Runde. Für die Heimfahrt hatte jeder selbst gesorgt. Ein schöner Tag der bald wiederholt werden kann. 

(Bericht: G.B., Foto: G.B. H.L.)