Weiberfastnacht in Guxhagen am 12.02.2015

 

Hallo ihr lieben Weiber, das war ja spitze gestern Abend. Ein Programm mit so vielen Darbietungen aus der Region, einfach toll. Da waren die Mauerblümchen KV-Hess.-Lichtenau, die Knallfrösche KTG Lossesterne, Breitenbachhüpfer KG Röhrenfurt, Männerballett Piratensender Gudensberg, Senioren Showtanz KGR Röhrenfurt, Männerballett RCV Rothwesen, Rabauken KCV Homberg, Linedance Frinds 4 Westerndance, die Wonneproppen 1. große KG Lohfelden, die Wild Girls Fritzlarer Stadnarren und Last but not least die Höllelerche RCV Rothwesten. Das Feuerwerk was die Blauen Funken Weiber zündeten, wurde mit eigenen Programmpunkten, von den Wunderkerzen, Taktlos, Oktavenschock, Ranzengarde, Prinzengarde, Elli, Selina - Marie Ackermann Einzelmariechen besetzt, dass es einem den Atem stockte. Also, wer das Guxhagener Programm versäumt hat, der hat ein Highlight der nordhessischen Weiberfastnacht versäumt! wir bedanken uns noch mal bei allen Aktiven für ihren Auftritt. Wenn ihr einen schönen Abend hattet kommt doch einfach wieder. Ein dreifaches Weiberfastnacht Hellau, Guxhagen Helau, Weiberelferat Helau

(Bericht: Monika Rudolf, Fotos: M.R., G.B.)