"Club der 55er" der KG Guxhagen

Präabel

Zu unserem Jubiläumsjahr hatte unser langjähriger Schatzmeister Jürgen Kraß die Idee eine Spendenvereinigung ins Leben zu rufen, um die Kinder- und Jugendarbeit bei der KGG auch in Zukunft auf sichere finanzielle Beine zu stellen und weiter zu fördern. Die Idee besprach er mit einem ebenfalls langjährigen Mitglied des Vorstandes und zwar Hans Heiner Döring der in vielen Funktionen (1. Vorsitzender, Sitzungspräsident usw.) im Verein bereits Verantwortung übernommen hatte. Man war sich schnell einig, dass es eine gute Idee ist und Jürgen Kraß und Henner Döring gründeten anl. der 55. Geburtstagsfeier der KGG am 01.04.2017 diese neue Spendenvereinigung „Club der 55er“. Es wurden schnell weitere Unterstützer und Befürworter gefunden und wir hoffen, dass sich viele weitere Personen an dem zukunftweisenden Vorhaben beteiligen und Mitglied in dem Club der 55er werden.

Zweck und Aufgaben des Clubs

1.  Der 55er Club hat den Zweck, das karnevalistische und kulturelle Brauchtum ausschließlich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit durch Spenden zu pflegen und zu fördern.

2. Der 55er Club verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Er ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Er erstrebt keinen Gewinn und verwendet alle Mittel ausschließlich zu satzungsgemäßen Zwecken im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Die Mitglieder des 55er Clubs befürworten die Verwendung der Mittel durch Spenden gegenüber dem Verein der KG Blaue Funken Guxhagen.

Der Clubzweck soll nur durch Spenden erreicht werden:

Kinder- und Jugendarbeit, ausschließliche Förderung und Unterstützung der Aus- und Fortbildung von Kindern und Jugendlichen im Gardetanzsport und der dazu gehörigen Ausstattung.

Zur Erreichung des Clubzweckes können Mitgliedschaften nur im Club eingegangen werden. Der Club hat das Ziel mindestens 55 Personen und mehr zu vereinen.

Name des Clubs

Der vereinsinterne Club bezeichnet sich „Club der 55er“ der „Karnevalsgesellschaft Guxhagen Blaue Funken 1962 e.V.“

(abgekürzt “KGG Blaue Funken“).

Der Club ist am 01.04.2017 im Rahmen der Feier anl. des 55-jährigen Jubiläums der KGG Blaue Funken gegründet.

Mitgliedschaft im Club

1. Mitglied kann jeder werden, der gewillt ist, den Clubzweck durch Spenden zu fördern.

2. Der Club besteht aus Mitgliedern der KGG Blaue Funken, andere Privatpersonen und weitere

Förderer, z. B. auch Firmen oder Unternehmungen.

3. Eine Mitgliedschaft im Verein der KGG Blauen Funken ist dabei nicht zwingend erforderlich.

Die Kontaktpersonen in dem Club sind: Hans-Heiner Döring und Jürgen Kraß

Mitteilung senden

Beitrittserklärung folgt

Spendenbeitrag

Jedes Clubmitglied erklärt sich bei der Aufnahme bereit jährlich eine Spende von mindestens 55,00 EUR, oder auch mehr,

auf ein ihm genanntes Konto zu überweisen oder durch Bareinzahlung als Spende einzuzahlen.

Inkrafttreten der Clubbestimmungen

Die vorstehende Präambel tritt sofort in Kraft.

Guxhagen, den 01. April 2017